Neu hier? Registriere Dich kostenlos per "Registrierung"
Anmelden
Jugendwerk News


Skifreizeit des KJW Saarpfalz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stephanie Buchheit   
Freitag, den 09. November 2012 um 09:28 Uhr

alt

Download des Flyers:  5,5 MB alt

 
Einpackaktion voller Erfolg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Montag, den 05. November 2012 um 12:06 Uhr

Am Samstag 3.11.2012 trafen sich viele Jugendwerkler und Jugendwerkler im Globus Einkaufszenter in Völklingen um gemeinsam mit dem Arbeitskreis Benin des Landesjugendwerks Saarland an den Kassen die Einkäufe der vielen Kunden - auf Wunsch - in Tüten zu packen.

b_280_280_16777215_0___images_stories_News_benin_einpackaktion.jpg

Eine Hilfe, die viele Leute dankend angenommen und dabei ein wenig Geld gespendet haben.

Zwischen 10.00 und 17.00 Uhr halfen die freiwilligen Helfer des AK Benins durchgehend aus und hatten am Ende insgesamt 784,92€ in den Spendendosen.

Das Geld wird komplett und ohne Umwege in Benin Hilfe bieten.

Was genau muss sich der ehrenamtliche Arbeitskreis erst noch genau überlegen denn eine so hohe Summe wurde von niemandem erwartet.

Der Arbeitskreis und das Landesjugendwerk bedanken sich bei den vielen Spendern und Spenderinnen fr ihr selbstloses Engagement.

 
AK FF sucht DICH! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stephanie Buchheit   
Mittwoch, den 31. Oktober 2012 um 09:14 Uhr

Ob Spanien, Italien, Frankreich oder Deutschland...

alt

Du willst auch mal mitbestimmen, wo es nächstes Jahr mit dem Jugendwerk hingeht?!

Du willst Informationen, Bilder, Erfahrungsberichte der neuen Ziele einholen?

Du willst mit anderen Jugendwerken und -verbänden Kooperationen für Ferienfreizeiten knüpfen?

Du willst das Spielelager auf Vordermann bringen, Spiele testen, Spielekisten vorbereiten?

Du willst das Ferienprogrammheft der nächsten Saison mitgestalten?

 

Dann bist du genau richtig beim AK FERIENFREIZEITEN!

Denn dieser sucht tatkräftige Unterstützung bei allen seinen Aufgaben und Interessen, für die auch du dich ab sofort engagieren kannst! Lust bekommen?! Dann melde dich schnell beim AK FF unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. !

 
Jugendwerk-Radio.de wieder auf Sendung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Dienstag, den 30. Oktober 2012 um 09:46 Uhr

Nach dem Umzug auf einen eigenen Server ist das gemafreie Webradio "Jugendwerk-Radio" nun endlich wieder online.

alt

 

Mit an Bord: 

  • neue Musik & Bands
  • 24 Stunden nonstop werbefreies Musikprogramm vom Feinsten

Ein riesiger Vorteil des neuen Systems mit eigenem Server ist dass wir nicht mehr auf einen externen und teuren Streamserver Anbieter angewiesen sind und ein größeres Musikrepertoire bereitstellen können für den automatischen Sendebetrieb wenn gerade kein Moderator live sendet.

 

Klickt und hört rein!  ->  Jugendwerk-Radio.de

 
Kinder- Adventsbasteltage am 24.11. & 1.12. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Sonntag, den 28. Oktober 2012 um 18:12 Uhr

Am 24. November sowie am 1. Dezember 2012 bietet das Kreisjugendwerk St. Wendel jeweils von 15.00 bis 19.00 Uhr für Kinder ab 6 Jahren einen Adventsbasteltag an.

alt

Maximal 20 Kinder können dann in der Julius-Bettingen-Straße 5 in St Wendel (AWO Kreisgeschäftsstelle) unter Anleitung der nach JuLeiCa Standard ausgebildeten Kreisjugendwerksbetreuer Weihnachtsengel, einen Adventskalender in Form einer Märchenstadt und Hexenhäuschen zum Anknabbern basteln.Für den kleinen Hunger zwischendurch ist auch gesorgt:  es gibt heiße Wiener mit Brötchen und Senf.

Mehr lesen

 
"Imagefilm für das Jugendwerk" 2.-4.11. Erfurt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Donnerstag, den 25. Oktober 2012 um 16:12 Uhr

Das Bundesjugendwerk läd ein zum Seminar "Imagefilm für das Jugendwerk", der vom 2. - 4. November in Erfurt stattfindet.

b_280_280_16777215_0___images_stories_News_videoschnitt.JPG
Die Planung eines solchen Films beinhaltet folgende Fragen: Welche Zielgruppen wollen wir erreichen? Von welcher Art und Dauer soll der Imagefilm sein? Wie können wir unsere Identität und Kultur am besten transportieren? Was sollen die Schwerpunkte sein? Wie setzen wir den Plan in die Tat um?


Ein Arbeitskreis wird sich damit beschäftigen, wie ein Imagefilm fu?r das Jugendwerk umgesetzt werden kann. Dieser Film soll die Vielfa?ltigkeit des Jugendwerks einfangen und nach Mo?glichkeit in allen Gliederungen einsetzbar sein.

Wer Interesse hat daran teilzunehmen:  Rückmeldung bitte zeitnah an Stefan Schadick

 
Bar-Umbau vom 29.-31. Oktober PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Donnerstag, den 25. Oktober 2012 um 16:00 Uhr

Wie vielleicht schon einige von euch gehört haben, soll die Bar wieder einmal verschönert werden.
...und zwar in diesen Herbstferien lächeln

Die Aktion startet am 29.10.2012 und geht bis 31.10.12

Die "Anreise" kann auch schon Sonntag abends gegen 18:00h stattfinden, da wir -wie jedesmal- Eure Ideen mit einbeziehen wollen und unseren Wochen- und Arbeitsplan erstellen möchten.
b_280_280_16777215_0___images_stories_News_Bar_Umbau_2010.jpg
Auch wie immer, kann in Wohnungen oder Häusern übernachtet werden, und für Essen ist auch gesorgt (Frühstück, Mittag, Snack und Abendessen)

Damit wir uns mit der Anzahl richten können, würden wir uns über Euer "Gefällt mir"
bei diesem Beitrag freuen!!
P.S. Wenn alles gut läuft, kann am 31.10.12 die "neue" Bar mit einer lässigen HALLOWEEN-Party eingeweiht werden lächeln

Der AK-Bar freut sich auf EUCH, denn ohne dieses Engagement, würde die Bar nicht so aussehen, wie sie jetzt schon ist winken

 

 
deutsch-ukrainisches Workcamp: Bericht einer deutschen Teilnehmerin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Montag, den 22. Oktober 2012 um 12:29 Uhr

Das Projekt „ Bau eines Barfußpfads“ wurde mit dem Ziel durchgeführt, die ukrainische und die deutsche Jugendgruppe durch die gemeinsame Umsetzung einer baulichen Maßnahme noch enger zusammen wachsen zu lassen.

Die ukrainischen Jugendlichen waren sehr interessiert, da sie von einem Barfußpfad vorher noch nie etwas gehört hatten.

Für sie gehört es zu Normalität, wenn sie auf Ihre Felder zu Fuß laufen. Unter den deutschen Teilnehmern waren dagegen einige, die sich mit den Baumaterialien und deren Verarbeitung sehr gut auskannten.

b_280_280_16777215_0___images_stories_News_workcamp.JPG

 

Weiterlesen...
 
Ein Tag im Europapark Rust PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Montag, den 22. Oktober 2012 um 12:19 Uhr

LJW und KJW luden ein…
Am 20. Oktober ging es für alle Jugendwerkler und Jugendwerksfreunde in den Europapark Rust. Organisiert und durchgeführt wurde die Fahrt in Zusammenarbeit von Kreisjugendwerk Saarbrücken-Stadt und dem Arbeitskreis Ehrenamt des Landesjugendwerks der AWO Saarland als kleines Dankeschön an alle aktiven Ehrenamtlichen für die diesjährige Jugendarbeit.

So betrug die ganze Aktion für alle Teilnehmer einen Unkostenbeitrag von lediglich 35,00 Euro, da die Veranstalter sowohl Fahrtkosten als auch ein kleines Frühstück übernommen haben, um ihren Jugendwerklern wieder neue Kraft und neuen Schwung für das bevorstehende Jahr beim Jugendwerk zu geben.

b_280_280_16777215_0___images_stories_News_europapark_gruppenfoto.jpg

 

Weiterlesen...
 
Grenzen überwinden – der Arbeitskreis Inklusion startet seine erste Seminarreihe! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stephanie Buchheit   
Montag, den 22. Oktober 2012 um 09:22 Uhr

Bedingt durch fehlende Angebote sowie defizitäre, finanzielle Zuschüsse von öffentlicher und nicht-öffentlicher Seite ist die Lebenssituation vieler Menschen mit Beeinträchtigungen auch in der heutigen Gesellschaft noch im Hinblick auf die Freizeitgestaltung sehr eingeschränkt. Aus dieser Situation heraus hat sich im Landesjugendwerk der AWO Saarland im Februar 2011 unter Federführung von Chris Bischof der ehrenamtliche Arbeitskreis Inklusion gegründet, der diesem Umstand begegnen will, indem mittels kostengünstigen Angeboten im Freizeitbereich der Lebensstandard beeinträchtigter, junger Menschen erhöht werden soll.

alt

 

Weiterlesen...
 
Relaunch mit 1.300 neuen Bilder PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Montag, den 15. Oktober 2012 um 14:07 Uhr

LJW-Saar.de ist wieder online!

Nach dem Umzug auf einen neuen Server und einer dreimonatigen Sendepause ist LJW-Saar.de nun endlich wieder online.

 

b_280_280_16777215_0___images_stories_News_neue_bilder.jpg

Mit im Gepäck:  über 1.300 neue Bilder von Aktionen und Ferienfreizeiten.

 
ab in den Europapark am 20.10. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Montag, den 15. Oktober 2012 um 09:39 Uhr

Das Kreisjugendwerk Saarbrücken-Stadt und der AK EA des Landesjugendwerk laden alle Jugendwerkler und Friends am 20.10.2012 zu einem Besuch in den Europapark nach Rust ein.

 

b_280_280_16777215_0___images_stories_Aktionen_europapark.jpg

Das beste daran: Das ganze kostet euch nur schlappe 35 € und im Preis inklusive sind der Bustransfer, ein kleines Frühstück im Bus, sowie der Eintritt in den Park.


Lasst euch das Angebot also nicht entgehen, da der Eintritt alleine normalerweise bereits 37,50 € kostet.

Wie ist das ganze möglich?:
Nun das KJW Saarbrücken und der AK EA übernehmen die restlichen Kosten als Dankeschön für die geleistete Arbeit im letzten Jahr und hoffen euch so wieder neue Kraft für das bevorstehende Jahr zu geben winken

Was muss ich jetzt tun?:
Meldet euch einfach verbindlich bis zum 14.10.2012 23:59Uhr bei mir oder bei Sebastian Schömer an.
Am besten per Mail an: thorsten.spingler@jugendwerk-saar.de oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

die genaue Abfahrtszeit und Abfahrtsort werden noch bekannt gegeben.

Lg Thorsten

 

 
Charts-Spezial am 19.10. in der JW Bar PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Montag, den 15. Oktober 2012 um 05:53 Uhr

Kommenden Freitag gibt es mal wieder etwas ganz besonderes und Neues vom Jugendwerk - Charts-Spezial mit dem Besten von Euch.

 

b_280_280_16777215_0___images_stories_Aktionen_Flyer_Charts_Spezial.jpg

 

Rrrrichtig, eure Lieblingsmusik wird gespielt.

Postet in der Facebook-Veranstaltung eure 10 liebsten Songs und wir spielen sie.
Wie gewohnt gibt es soziale Getränkepreise und Specials.

Wo?   In der Jugendwerks-Bar in Ludweiler


Und vergesst nicht - am Samstag danach gehts ab in den Europapark, zusammen mit dem KJW SB Stadt und dem AK EA.

 
Betreuer für Spielmobil am 23.+24.6. gesucht PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Mittwoch, den 06. Juni 2012 um 17:29 Uhr

Am 23.6. hat das Spielmobiel des Landesjugendwerk gleich drei Einsätze, und alle drei sind besonders wichtig für uns
Bild

  1. Völklinger Hütte: AWO Südwest Fest, hier wollen wir gemeinsam mit der AWO das Weltkulturerbe rocken
  2. Stadtfest Völklingen / Wehrden: es sind immer sehr viele Besucher und Kinder da
  3. Nonnweiler: IdeeOn Kinderfest, das Fest findet jährlich statt und bisher war das Spielmobil des Landesjugendwerk immer mit dabei - und das soll auch so bleiben
  4. In Nonnweiler ist auch am 24. nochmal das Spielmobil.


25€ Spezial:
Da alle Einsätze an diesem Wochenende für das Jugendwerk sehr wichtig sind möchten wir euch einmalig 25€ Aufwandsentschädigung zahlen und würden euch bitten, schnellstmöglich Bescheid zu geben, wenn ihr an einem der Einsätze mitmachen wollt.

-> zur Rückmeldung im Forum

 
Kinderfest am 9.6. in Ludweiler PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Mittwoch, den 06. Juni 2012 um 17:20 Uhr

Wie schon im letzten Jahr veranstalten wir für die Kids der Kindertagesstätten Hemmersdorf am Samstag 9.6. ein Kinderfest,
 mit Aktionsständen der AKs, Hüpfburg, Kickerturnier, "Saftbar" und vielem mehr.

b_280_280_16777215_0___images_phocagallery_2011_Aktionen_Kinderfest2011_3-Kinderfest_thumbs_phoca_thumb_l_058.jpg

Jugendwerkler, die gerne mitmachen wollen sind herzlich eingeladen in Ludweiler auf dem Jugendwerksgelände vorbeizuschauen.

Zur Vorbereitung wird sich schon am Freitag Abend ab 18h getroffen.

Mehr dazu im Forum.

 
JW Shirts & Pullis - jetzt bestellen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Mittwoch, den 06. Juni 2012 um 16:40 Uhr

Die Jugendwerks Shirts und Pullis 2012 können jetzt bestellt werden.

 

Nimm dazu einfach an der Doodle Umfrage teil um Deine Größe anzugeben, wir bestellen dann alle Artikel zusammen passend zu Beginn der Freizeiten.

 

Für alle Betreuer, die 2012 eine Ferienfreizeit betreuen gibt es wieder 10€ Zuschuss, egal ob auf Shirts oder Pullis.

Die entgültigen Preise stehen noch nicht genau fest da diese von der Bestellmenge abhängig sind, aber ganz grob werden die Preise wie folgt sein (voller Preis, also ohne 10€ Zuschuss):

 

Shirts:  ~11€

Pullis:  ~ 33€

 
Mitgliederversammlung & Landeskonferenz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Donnerstag, den 24. Mai 2012 um 14:53 Uhr

Das Landesjugendwerk der AWO Saarland hat in diesem Jahr zwei große Ereignisse:

Mitgliederversammlung am 30.6.2012

Landeskonferenz am 18.8.2012

 

Weitere und immer aktuelle Informationen dazu sowie organisatorischer Ablauf finden sich im Bereich Vorstand

 
Ab nach Spanien ans Meer für 10€ am Tag PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Donnerstag, den 24. Mai 2012 um 14:18 Uhr

Das Jugendwerk Württemberg bietet vom 8.6. bis 30.6. Ferien am sonnigen Strand in Spanien an, für alle Jugendwerkler und ihre Freunde.

 

 

 

Mehr Infos sowie organisatorischer Ablauf  ->  im Forum

 
"Kunterbunt"-Party mit Zelten am 26.5. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Donnerstag, den 24. Mai 2012 um 14:04 Uhr

Am Samstag 26.5. startet in der Bar des Landesjugendwerk ab 20.00h die erste "Kunterbunt" Party.

 alt

 

 

 

 

 

 

Sound:  kunterbunt von Pop und Hip Hop über House & Rock bis hin zu Chillout und Alternative.

 

Sei dabei, und bring Deine Freunde mit, eingeladen sind nicht nur Jugendwerkler sondern auch alle Jugend(werks)-Freunde.

Getränke und Snacks gibt's wie immer zu sozialen Preisen.

 

Wer auf dem Jugendwerksgelände übernachten möchte kann sein Zelt mitbringen,

oder sich im Forum mit anderen zusammenschliessen um sich ein Zelt zu teilen.

->  Link zur Diskussion im Forum

 
Bundesjugendwerkskonferenz beschließt neues Grundsatzprogramm PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Donnerstag, den 24. Mai 2012 um 10:50 Uhr

Es ist vollbracht: Die 19. Bundesjugendwerkskonferenz hat getagt! Vom 19. - 20. Mai 2012 trafen sich die Delegierten und Freund_innen des Jugendwerks im sonnigen Würzburg, um wegweisende Beschlüsse für die nächsten zwei Jahre zu treffen. So wurde ein neuer Vorstand mit Larissa Krümpfer aus dem Landesjugendwerk Bremen sowie Sebastian Kunze aus dem Landesjugendwerk Sachsen-Anhalt in der Doppelspitze gewählt. Beisitzer_innen sind nun Anna Pfeiffer aus dem Niederrhein, Felix Ludwig aus dem Westlichen-Westfalen, Marcus Adler aus Schleswig-Holstein, Matze Ulrich aus Karlsruhe sowie Simon Petersen aus Hamburg.

 

b_280_280_16777215_0___images_stories_News_BuJW_Vorstand2012.jpg

Mit großer Mehrheit wurde das neue Grundsatzprogramm des Jugendwerks der AWO verabschiedet, das im Vorfeld von vielen Jugendwerkler_innen gemeinsam erarbeitet wurde. Neben Selbstverständnis, Menschenbild und Werten sind darin unser Verständnis von Partizipation, Bildung, Öffnung, gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Geschlechtergerechtigkeit, Umgang mit Armut und Nachhaltigkeit beschrieben.

Ein weiterer Beschluss betrifft den im vergangenen Jahr angestoßenen Prozess um die "Zukunft der Jugendverbandsarbeit- Herausforderungen, Lösungen und Visionen für das Jugendwerk", der fortgeführt werden soll. Das Bundesjugendwerk wird Hand in Hand mit den Gliederungen unter die Lupe nehmen, welche Auswirkungen äußere Rahmenbedingungen auf die gegenwärtige und zukünftige Jugendwerksarbeit haben und wie jungen Menschen Gelegenheiten und "Räume" im Jugendwerk ermöglicht werden können, um sich ehrenamtlich zu engagieren.

Verschiedenen Arbeitskreise und Veranstaltungen sollen darüber hinaus dem Austausch und der Erarbeitung von Arbeitshilfen zu den Themen Freiwilligendienste, "Vielfalt als Selbstverständlichkeit", Ferienfahrten, Musik und Geschichte der Arbeiter_innenbewegung, neue Medien und Anerkennungskultur dienen.

Freundschaftlich-herzliche Grußworte kamen von Vertretern der AWO, darunter Wilhelm Schmidt als Präsident des AWO Bundesverbandes, von Ansgar Drücker (IDA e.V. ) und Mazlum Dogan (Bund der Alevitischen Jugendlichen). Insgesamt war es eine sehr kollegiale und konstruktive Konferenz, die sowohl mit viel Humor als auch mit sehr emotionalen Momenten der Anerkennung, Danksagung und Verabschiedung gespickt war. Berührend waren zudem die Worte eines iranischen Flüchtlings in Würzburg, der Aufgrund der katastrophalen Zuständen in den Gemeinschaftsunterkünften und menschenunwürdiger Lebensbedingungen zweieinhalb Wochen gemeinsam mit anderen Flüchtlingen in den Hungerstreik ging.

 

 

Quelle:   www.bundesjugendwerk.de

 
neue Bilder PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Donnerstag, den 24. Mai 2012 um 10:40 Uhr

Von März bis Mai hat sich wieder einiges getan beim Landesjugendwerk der AWO Saarland, und es gibt zu den verschiedenen Aktionen, Seminaren und Projekten auch Bilder und auch Videos, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

alt

 

 

 

 

 

 

 

 
LJW-Saar.de wieder online mit neuen Bildern PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Montag, den 14. Mai 2012 um 18:42 Uhr
Nach fast einmonatiger Pause ist LJW-Saar.de nun endlich wieder online, und zwar auf einem neuen, besseren Server von "Host Europe". Und zum Start gibt es gleich jede Menge neue Bilder und Videos von und für euch: - Osteraktionen 2012
 
STOPPT ACTA !! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Dienstag, den 13. März 2012 um 20:14 Uhr

Stimme auch Du bis zum 22.3. gegen ACTA um zu verhindern, dass das Internet so wie wir alle es kennen, bald nicht mehr existieren wird.

 

 

Hilf mit Deiner Stimme mit, die Umsetzung von ACTA zu verhindern.

klicke hier um bis zum 22.3. gegen ACTA zu stimmen

 

ACTA @ Wikipedia

 
Osteraktionen 2012 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Dienstag, den 13. März 2012 um 14:58 Uhr

 

b_280_280_16777215_0___images_stories_Aktionen_Ostern2012_Ostei.jpgAuch 2012 bieten die ehrenamtlichen Arbeitskreise des Landesjugendwerks Saar wieder viele Möglichkeiten für junge Menschen, sich zu betätigen, auszutoben, kreativ mitzugestalten, zu feiern oder endlich mal wieder gemeinsam zu schwenken. Alle Infos dazu findest Du im Forum.

2.-5.4.:  JW-Bar renovieren

2.-7.4.:  Baumhaustreppe bauen

2.-7.4.:  Spielmobil fit machen

8.4. ab 20h:  "Geile Eier Osterfeier" in der JW-Bar

10.-12.4.:  Webradio Filmworkshop gegen Rechts mit Besuch der SR Filmstudios & Unser Ding

10.-15.4.:  Treppengeländer & Wegbeleuchtung bauen

10.-15.4.:  Duff Daff Lager aufräumen

 
Regionalkonferenz AWO Südwest in Köln PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Sonntag, den 26. Februar 2012 um 17:12 Uhr

Am 25.2.2012 fand die Regionalkonferenz der AWO für den südwestlichen Raum in Köln statt.

 

b_280_280_16777215_0___images_stories_Aktionen_AWO_ReKo_Koeln_25.2.2012_AWO_ReKo_Koeln_25.2.2012_3.JPG

 

Der AWO Landesverband Saarland reiste mit 15 Mitgliedern an und lud auch unser Landesjugendwerk zu der Konferenz ein.

Stefan Fuchs-Marquedant, Geschäftsführer und Jugendbildungsreferent sowie Stefan Schadick, Vorsitzender des Landesjugendwerk Saarland fuhren als Jugendwerksvertreter zur Konferenz nach Köln, wo auch Jugendwerke aus Niederrhein, OLW sowie Rheinland vertreten waren.

 

b_280_280_16777215_0___images_stories_Aktionen_AWO_ReKo_Koeln_25.2.2012_AWO_ReKo_Koeln_25.2.2012_1.JPG

 

Das Bundesjugendwerk wurde in Form des Vorsitzenden Georg Förster vertreten, welcher auch einen Vortrag zum Thema "Junge Menschen in die AWO" vortrug welcher den Zwischenstand der Arbeitsgruppe, bestehend aus AWO Bundesverband sowie Bundesjugendwerk, präsentierte.

 

b_280_280_16777215_0___images_stories_Aktionen_AWO_ReKo_Koeln_25.2.2012_AWO_ReKo_Koeln_25.2.2012_2.JPG

 

Ziel dieser Arbeitsgruppe, die 2007 als Folge der Beschlüsse der AWO Bundeskonferenz 2006 in Magdeburg gegründet wurde, ist es, das Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt zu stärken und Strategien zu entwickeln um die AWO interessanter für junge Menschen zu gestalten sowie Jugendwerklern, die wegen der Altersgrenze von derzeit 30 Jahren aus dem Jugendwerk ausscheiden, den Übergang in die Arbeiterwohlfahrt zu erleichtern.

 

Die Präsentation der Arbeitsgruppe stellt eine, noch ausbaufähige, Handreichung mit Tipps zum gegenseitigen Verständnis zwischen Jugendwerklern und AWO Mitgliedern, sowie einer Reihe von Verbesserungsvorschlägen zum Miteinander dar, jedoch nicht, wie auf der Regionalkonferenz vereinzelt gewünscht, eine Auflistung von Möglichkeiten für AWO Gliederungen soch attraktiv für Jugendliche zu präsentieren und mit Aktionen und Veranstaltungen zu werben um Jugendliche gezielt ansprechen zu können.

 

Dies sei, nach Georg Förster, von Fall zu Fall unterschiedlich und könne nicht verallgemeinert werden.

Die Arbeitsgruppe wartet zudem auf Input von der Basis aus Jugendwerk sowie AWO wie genau die Situation vor Ort in den jeweiligen Gliederungen ist, wo es Probleme zu dem Thema "Junge Menschen in die AWO" bestehen, wo es Handlungsbedarf gibt und welche Strategien und Methoden sich bereits bewährt haben um ihr Konzept weiter ausbauen und mit praktischen Handlungsanweisungen füllen zu können.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 11
Jugendwerk-Radio.de