Neu hier? Registriere Dich kostenlos per "Registrierung"
Anmelden
zweite Infomail im Februar PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Schadick   
Donnerstag, den 23. Februar 2017 um 07:56 Uhr
b_500_314_16777215_0___images_stories_News_JW-News-Einhorn.jpg

Liebe Jugendwerker*innen,

hiermit erhaltet ihr unsere zweite Infomail im Februar rund ums Jugendwerk sowie weitere interessante Infos zu Veranstaltungen in der Umgebung und vieles mehr. Zur Erinnerung: Wir werden nur noch ausführlich von Jugendwerksveranstaltungen berichten - alle anderen Projekte und Veranstaltungen werden nur kurz benannt und könnt ihr anschließend im Forum nachlesen.

Ich hoffe, ihr lest euch die Mail aufmerksam durch und meldet euch, wenn euch die ein oder andere Veranstaltung interessiert und ihr gerne daran teilnehmen möchtet!

Viele weitere Infos, zusätzliche Veranstaltungen und Projekte und die Möglichkeit zu diskutieren gibt es auch bei uns im Forum unter: http://forum.ljw-saar.de/. Also schnell anmelden und immer auf dem neusten Stand sein, was im und ums Jugendwerk so los ist!


Betreuerbögen für alte Betreuer - Abgabefrist 28.02.2017


Zur besseren Planung für euch und uns wird es auch dieses Jahr nochmal eine Abgabefrist der Betreuerbögen geben. Für die "alten" Betreuer*innen ist die erste Frist der 28.02.2017 - alle bis dahin eingegangenen Betreuerbögen werden Anfang März bearbeitet und die Betreuerwünsche so weit wie möglich versucht umzusetzen.
Die nächste Frist zur Abgabe der BT-Bögen für alle, die 2017 eine Freizeit begleiten wollen, ist der 31.03.2017!

Internationale Jugendbegegnung 2017

ABSTIMMUNG: Thema der trinationalen Begegnung
Wie bereits schon mal kurz erwähnt, haben wir dieses Jahr ein trinationales Projekt mit Belgien und Frankreich für die Ü18 Jährigen. Es finden dieses Jahr drei Treffen in jeweils einem Partnerland statt. Bei den Treffen in Frankreich und Belgien geht es rund um die Themen Kultur und Sport. Für die Begegnung bei uns suchen wir noch ein Thema. Dazu seid ihr gefragt! Was wünscht ihr euch?

Dazu könnt ihr bis am Montagabend bei Triceder abstimmen!

http://www.tricider.com/admin/3P894Nfik7Z/lBC7QvXl47
Macht mit und seid gespannt! Die Planungen laufen auf Hochtouren und bald werden auch weitere Infos bekannt gegeben.

Bundesjugendwerkstreffen 2017

Wie viele von euch wissen geht es alle 2 Jahre zum bundesweiten Bundesjugendwerkstreffen - dieses Jahr nach OWL! Bis zum 10. März müssen wir eine unverbindliche Teilnehmerzahl nennen, damit das Jugendwerk dort planen kann. Also seid ihr gefragt: Bitte fleißig kommentieren, wer dieses Jahr mit zum Bundesjugendwerkstreffen fahren möchte! Das Programm bietet von Workshops über Exkursionen bis hin zu Länderabenden, Sportaktivitäten und ganz vielen tollen Jugendwerker*innen wieder alles, was das Herz begehrt. Datum: 25.-28.Mai 2017. Die Kosten für die 4 Tage werden wieder jugendwerksfreundlich gestaltet lächeln

Also: Wer ist dabei?

 

Wahl-O-Mat on Tour

Dieses Jahr unterstützt das Landesjugendwerk das Projekt „Wahl-O-Mat on Tour“ und ermöglicht jungen Menschen und allen Interessierten, am Dienstag, den 21.03.2017, ab 19:00 Uhr in der Begegnungsstätte der AWO Hohenzollernstr. 45 in Saarbrücken, mit Kandidat*innen der im saarländischen Landtag vertretenen Parteien ins Gespräch zu kommen.

Wie vielen bekannt ist, könnt ihr vor den Landtagswahlen am 26. März 2017 mit Hilfe des Wahl-O-Mats herausfinden, welche Partei euch am ehesten zusagt bzw. welche Partei am besten zu euch passt. Hierfür werden euch ca. 38 Fragen gestellt, welche ihr mit: „stimme zu“, „stimme nicht zu“, „neutral“ oder „These überspringen“ beantworten könnt. Am Ende bekommt ihr euer Ergebnis.

Das Besondere beim Wahl-O-Mat on tour: Hier stehen euch die Politiker*innen direkt Rede und Antwort zu den Thesen!

Wir würden uns sehr freuen, noch Kooperationspartner zu finden, welche die Veranstaltung mit uns ausrichten und bewerben wollen, um eine möglichst breite Masse an Interessierten (Jung-)Wähler*innen erreichen zu können. Meldet euch bei uns unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder telefonisch unter: 06898-850-940.

 
Macht mit und unterstützt euer Jugendwerk!
Wir als Jugendwerk möchten mehr Jugendliche und junge Erwachsene erreichen und sie für die Kinder- und Jugendarbeit in unserem Verband motivieren. Auch das Angebot unserer alljährlichen JuLeiCa-Schulung sowie weitere Aktivitäten vom Jugendwerk sollen an Interessierte oder Unwissende gebracht werden.

Was gibt es besseres, als das Netzwerk dafür zu nutzen?

Hierfür benötigen wir jeden einzelnen Klick von euch. Besucht unsere Facebook-Homepage und ladet eure Freunde dazu ein, unsere Seite mit "Gefällt-mir" zu markieren. Seid ein Teil derjenigen, die das Jugendwerk anderen näherbringen.

Gefällt mir!

 

Deutsch-Französischer Fachkräfteaustausch

Im September und Oktober 2017 plant La Ligue de l’enseignement einen gemeinsamen deutsch-französischen Austausch von pädagogischen Mitarbeiter*innen und Jugendleiter*innen in Kooperation mit dem Landesjugendwerk.

Worum geht es genau? Konkret soll es um das Thema des gesellschaftliches Zusammenhalts (vivre-ensemble) gehen. Ziel des Fachkräfteaustausches soll sein, dass die Teilnehmer*innen die Einrichtungen der jeweiligen Projektpartner kennenlernen und sich zu einer ausgewählten Thematik aus ihrem Arbeitsfeld austauschen. Dabei sollen die verschiedenen pädagogischen Konzepte und praktischen Methoden in Deutschland und Frankreich reflektiert werden. Es werden pädagogische Mitarbeiter*innen oder Ehrenamtliche, die bereits über Erfahrung als Jugendleiter*innen verfügen, als Teilnehmer*innen gesucht. Wer Interesse hat, diesen Fachkräfteaustausch im Herbst im Namen des Landesjugendwerks zu organisieren, kann eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schreiben oder sich unter der Nummer 06898/850940 melden.

Save the Date: 40 Jahre Jugendwerk - das muss gefeiert werden!

Das Jugendwerk hat Geburtstag! Am 29. und 30.April 2017 feiern wir im Saarland unser 40-jähriges Bestehen. Hierfür sind allerlei Aktivitäten, Workshops und Musikakts geplant, über die wir euch in den kommenden Wochen auf Facebook auf dem Laufenden halten wollen. Eins ist jedoch sicher: Unser Jubiläum hält für jede Altersstufe etwas parat. Jeder ist uns herzlich willkommen.

Wer Lust auf großartige Livemusik, leckeres Essen, spannende und spaßige Workshops und vieles, vieles mehr hat, der ist herzlich dazu eingeladen, mit uns zusammen das Jugendwerk und seinen vierzigsten Geburtstag ausgiebig zu feiern!

Ihr habt selbst eine Idee für einen Workshop oder kennt noch jemanden, den wir unbedingt noch persönlich einladen sollen? Dann meldet euch bei uns!

Auf zur Faschingsparty in Erbach!

Unser Kreisjugendwerk Saarpfalz beteiligt sich aktiv an der Faschingsparty im Jugendtreff Checkpoint und lädt alle kleinen und großen Verkleidungskünstler am Dienstag, den 28. Februar, ab 15 Uhr in die Spandauerstr. 10 in Homburg-Erbach ein, um mit ihnen gemeinsam eine bunte und ausgelassene Faschingsparty mit cooler Musik, Finger Food und leckeren Cocktails zu feiern. Ein buntes Programm mit Fotobox, Kostümwettbewerb und Tischkickerturnier erwartet euch! Also vormerken und vorbeischauen!

Angebote und Infos aus anderen Verbänden

u.a.  nachzulesen im Forum unter http://forum.ljw-saar.de/


    Noch bewerben bis zum 28. Februar: Jugend I Zukunft I Vielfalt Jugendkongress Biodiversität 2017
    On y va – auf geht’s – let’s go! Neue Chance für eine Förderun
    Veranstaltungshinweis "Rechtspopulismus"
    Lust auf Sonne 2017 (Hausbetreuung auf Korfu gesucht! // Koordinator(in) für Spanien gesucht)
    Ausschreibung BarCamp "Demokratie in Gefahr? Eine deutsch-französische Antwort" in Marseille
    Bewerbungsstart: CHILDREN unterstützt sozial engagierte Kinder und Jugendliche mit Förderprogramm JUGEND HILFT!

Internationale Begegnung Flucht & Migration 7-17.04.2017 (Teilnehmer*innen gesucht)
 
Jugendwerk-Radio.de