Neu hier? Registriere Dich kostenlos per "Registrierung"
Anmelden
Es geht wieder los!! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stephanie Buchheit   
Donnerstag, den 12. Februar 2015 um 15:33 Uhr

Das Landesjugendwerk bildet erneut Jugendliche zu BetreuerInnen für Ferienfreizeiten nach JuLeiCa-Standards aus!

 

 

alt

 

 

 

 

 

Seit Jahren ist das Landesjugendwerk der AWO Saarland Träger von Ferienfreizeiten, in denen Kinder und Jugendliche aus dem Saarland verantwortlich von geschulten Ehrenamtlichen betreut werden. Um die Qualität der Freizeiten des Landesjugendwerks gewährleisten zu können, werden die BetreuerInnen grundlegend und intensiv ausgebildet. Die Inhalte der Schulungen basieren auf pädagogischen Grundelementen und jugendgerechten Methoden der Vermittlung von pädagogischen und sozialen Kenntnissen gemäß der Richtlinien der Jugendleiter-Card (JuLeiCa).

 

Da nicht nur der Spaß, sondern auch das Wohl der Kinder und Jugendlichen auf unseren Freizeiten für uns das Wichtigste sind, bieten wir auch dieses Jahr wieder ausgewählte Seminarmodule zu wichtigen Themen für den Umgang mit Kindern an. Unter anderem stehen wieder verschiedene Inhalte wie Erste Hilfe, Recht, Kindeswohlgefährdung, Spiele, Hygiene, Pädagogische Grundlagen, Umgang mit aggressivem Verhalten, Organisation und viele mehr auf dem Plan. Diese Themenmodule werden meistens gebündelt an einem Wochenendseminar, hauptsächlich auf dem Gelände des Landesjugendwerks in Ludweiler, behandelt. Die Betreuerausbildung ist für alle Jugendliche bis 27 Jahre offen und völlig kostenfrei.

 

Hast auch du nun Lust, Jugendwerksluft zu schnuppern und BetreuerIn auf einer unserer Freizeiten werden?  Kein Problem! Das erste Seminar zum Thema Programmgestaltung findet vom 27.03. bis 29.03.15 auf dem Gelände des Landesjugendwerks in Ludweiler, Lauterbacherstr. 220 statt.

 

 

 

Weitere Infos und die Anmeldung erfolgen entweder auf unserer Homepage unter http://ljw-saar.de oder telefonisch unter 06898/850940.

 
Jugendwerk-Radio.de