Neu hier? Registriere Dich kostenlos per "Registrierung"
Anmelden
Ehrenamt - was ist das? PDF Drucken E-Mail

Ehrenamt was ist das?

Was ist das? Wozu ist das gut?

"Ich glaube, mit Geld hat das nichts zu tun..." :-/

In der Schule, im Beruf und auch im Studium ist es meistens so: Nur wer etwas leistet, bekommt auch eine Gegenleistung zurück. Bei vielen Menschen ist es heutzutage normal, dass man etwas vollbringt und dafür auch eine Gegenleistung erwartet. Ist mit dieser Gegenleistung nicht zu rechnen, verschwendet man seine Zeit nicht dafür...Aber wir zeigen, dass es auch anders geht!

In vielen ehrenamtlichen Bereichen engagieren sich Jung und Alt auf ihre individuelle  Art und Weise. Hierfür verlangen sie weder Bargeld, Credits oder gute Schulnoten noch sonstige Gegenleistungen. Sie tun dies, weil es ihnen Spaß macht oder um sich ehrenamtlich einzusetzen und somit anderen Menschen zu helfen.

Vielleicht trifft aber auch beides zu und sie übernehmen die ehrenamtlichen Aufgaben und somit auch die Verantwortung für ihr Handeln und die Umsetzung für ihre Tätigkeiten, für welche sie sich entschieden haben.

 

alt

 

Beim Landesjugendwerk der AWO Saarland wird fast alles ehrenamtlich umgesetzt.

Somit besteht unser Vorstand aus ehrenamtlichen Helfern, die wiederrum ehrenamtliche BetreuerInnen ausbilden. Zudem gibt es einige ehrenamtliche Arbeitskreise, die sich für die Hilfe von Kindern und Jugendlichen einsetzen, andere über das Jugendwerk informieren, sich um unser Gelände kümmern, die hauseigene Jugendbar verwalten, ihre eigene Musik an den Mann bringen, sich um die Termine und Planung der Ferienfreizeiten kümmern und vieles mehr tun. Diese Arbeitskreise sind folgende:

  • AK Benin
  • AK Öffentlichkeitsarbeit
  • AK Schulung
  • AK Inklusion
  • AK Bar
  • AK Duff Daff
  • AK Gelände Übernahme
  • AK Equipment
  • AK Ehrenamt
  • AK Ferienfreizeiten

Während der Vorstand, der alle zwei Jahre neu gewählt wird, die Aufgabe hat, die inhaltliche Richtung des Jugendwerks vorzugeben, setzen die Arbeitskreise die Inhalte vor Ort um.

In den Arbeitskreisen, schließen sich junge und ältere Menschen zu kleinen oder größeren Gruppen zusammen, besprechen im Jugendwerk gemeinsam beim gemütlichen Zusammensitzen, ihre Interessen und diskutieren über die aktuellen Neuigkeiten und Einsatzmöglichkeiten des jeweiligen Arbeitskreises.

Jeder Arbeitskreis hat einen TeamleiterIn, der/ die  die Treffen organisiert, die Tätigkeiten, die umgesetzt werden sollen, miteinander koordiniert und sich mit den anderen Teammitgliedern bespricht, was umgesetzt werden soll. Jeder, der/ die Arbeitskreis tätig ist, kann eigene Ideen einfließen lassen und seine Interessen miteinbringen. Wenn eine Tätigkeit umgesetzt werden soll, können sich alle Arbeitskreise auf die Unterstützung des Vorstandes verlassen. Jeder, unterstützt jeden, denn alle im Jugendwerk arbeiten gemeinsam an einem Ziel.

Natürlich ist jeder der/ die sich für die Arbeitskreise oder das Jugendwerk selbst interessiert, herzlich eingeladen, sich diese anzuschauen und bei den jeweiligen Treffen dabei zu sein. Im Jugendwerk ist jeder willkommen, egal, aus welcher Kultur, Religion oder aus welchem Land.

 

Interessiert? Dann sei dabei! Schreib die verantworliche AK- Leitung an und lass Dich zum nächsten AK Treffen unverbindlich einladen.

 
Jugendwerk-Radio.de